Spritzguss Kalibration der Schliesskraft

Die Kalibration / Überprüfung der Schliesskrafterfolgt über einen Hochlastzylinder und vergleicht die angezeigte Schliesskraftmit der tatsächlichen (realen) Schliesskraft. Dabei werden Kräfte von bis zu 4000 kN gemessen. Hochlastzylinder arbeiten linear, sie sind überlastfest und sehr robust. Sie können direkt an Anzeigegeräte von X-SENSORS angeschlossen werden.