Aufzug Messung am Joch

Die Messung am Joch ist eine kostengünstige Lösung, denn es wird nur ein Sensor benötigt, der ohne mechanische Modifikationen einfach montiert werden kann. Zugleich kann die Genauigkeit durch den Anschluss eines zweiten Sensors an das Auswertegerät deutlich erhöht werden. Die Sensoren sind überlastsicher, die Methode eignet sich für Modernisierungen und für Neuinstallationen. Für Jochs mit besonders geringer Dehnung stehen hochsensitive Sensoren zur Verfügung, für besonders kurze Jochs Sensoren mit einer Länge von nur 100 (statt 300) Millimetern. Gemessen werden kann von 300 kg bis 5 t.