Kraftmessung
in Spritzgussmaschinen

X-Sensors

Mit den Lösungen von X-Sensors messen
Sie Drücke und Kräfte, um eine konstante
Teilequalität zu gewährleisten.

Engineering und
Belastungsmessung
vor Ort

X-SENSORS

Kompetenz in Sonderlösungen und
Dienstleistung

Lösungen für die
Kraft und
Dehnungsmessung

X-SENSORS

Mit Erfahrung und Freude an Innovation

Dehnungssensoren für die Messung von Schliesskraft und als Formschutz

Dehnungssensoren ermitteln die Schliesskraft, indem sie die Durchbiegung der festen Platte messen. Sowohl zyklisch wie auch statisch werden hierbei sehr genaue Messergebnisse erzielt. Die Sensoren sind „State of the Art“ und leicht einzubauen. Eine grosse Typenvielfalt ermöglicht den Einbau unter verschiedenen räumlichen Voraussetzungen. Die Sensoren sind mit verschiedenen Normschnittstellen erhältlich.

Die Kalibration/Überprüfung der Schliesskraft erfolgt über einen Hochlastzylinder und vergleicht die angezeigte Schliesskraft mit der tatsächlichen (realen) Schliesskraft. Dabei werden Kräfte von bis zu 5000kN gemessen. Hochlastzylinder arbeiten linear, sie sind überlastfest und sehr robust. Sie können direkt an die Anzeigegeräte von X-SENSORS angeschlossen werden.

Ein funktionierender Formschutz schont Werkzeug und Maschine. Dabei kann mit den X-SENSORS-Sensoren eine sehr sensible Kraftmessung erreicht werden. Selbst Verschlüsse von PET-Flaschen werden nicht zerstört, weil zwei Sensoren eingesetzt werden, die den Kraftfluss im unteren und oberen Laschenbereich messen. So werden Kollisionen über den gesamten Formbereich detektiert.

Dehnungsaufnehmer X-113-8
Einfache Montage mit
zwei Lochbohrungen

Strain sensor with M12 plug and cable outlet
Dehnungssensor für dynamische Anwendungen, mit Prozesstara Zyklisch mit analogem Signalweg für schnelle Reaktionszeit. Ideal geeignet für Kraftmessungen an Pressen und Spritzgussmaschinen.
0-360 µm/m | 93x25x20.3 mm | ± 10 V oder 4-20 mA
mit externem Reset-, bzw. Tara-Steuerungseingang

Dehnungsaufnehmer X-109-8
Für grosse Messbereiche

Strain sensor with M12 plug for high strains
Dehnungssensor für dynamische Anwendungen zur Grenzwertüberwachung um Überlasten zu vermeiden. Kraftmessung über Dehnungen im Rahmen von Maschinen. Mit Prozesstara Zyklisch.
0-775 µm/m | 88x27x20 mm | ± 10 V oder 4-20 mA
mit externem Reset-, bzw. Tara-Steuerungseingang

Dehnungsaufnehmer X-106
Kompakter Aufbau mit
vier Lochbohrungen

Kompakter Dehnungssensor für dynamische Anwendungen. Dauerhafte Speicherung des Nullpunktabgleich, ohne Begrenzung der Tariervorgänge.
0-500 µm/m | 70x25x17 mm | ± 10 V oder 4-20 mA
mit externem Reset-, bzw. Tara-Steuerungseingang

Dehnungsaufnehmer X-103-S10
Dehnungssensor mit
DMS Ausgangssignal

Dehnungssensor mit M12-Stecker für zuverlässige Messung von kleinsten Dehnungen per indirekter Kraftmessung im 0...250 µm/m Nennmessbereich. Flacher Aufbau.  
0-250 μm/m | 93x25x14 mm | +1 mV/V Messbrückensignal

Dehnungsaufnehmer X-103-S05
Dehnungssensor mit
DMS Ausgangssignal

Dehnungssensor mit DMS-Vollbrücke zur Messung, Überwachung und Steuerung von Kräften in der Umformtechnik. Einsetzbar zur Messung kleinster Dehnungen an steifen Strukturen.
0-250 μm/m | 89x26x6.5 mm | +0.5 mV/V Messbrückensignal

Dehnungsaufnehmer X-103-8
Flacher Aufbau mit
vier Lochbohrungen

Strain sensor with M12 plug and cable outlet
Dehnungssensor für zyklische Anwendungen mit externem Reset-, bzw. Tara-Steuerungseingang für automatischen Nullpunktabgleich. Geeignet Überwachung und Dokumentation von Prozesskräften für erhöhte Prozesssicherheit.
0-360 µm/m | 93x25x17.1 mm | ± 10 V oder 4-20 mA
mit externem Reset-, bzw. Tara-Steuerungseingang

Einspritzdruck hinter der Förderschnecke

Die Messung des Einspritzdrucks hinter der Förderschnecke ist sehr linear und nullpunktstabil. Die Sensoren sind FEM-optimiert und robust bis 150 Prozent. Sie verfügen über Ausgänge und können exakt auf die geforderte Spritzkraft angepasst werden. Die Sensoren sind sehr temperaturstabil und ermöglichen eine maximale Konstanz des Schussgewichtes.

Ringkraftaufnehmer XC-170
Flache Bauweise

Flacher, kompakter Druckkraftaufnehmer für die Messung des Einspritzdruckes von Spritzgießmaschinen. Kundenspezifisch auf verschiedene Maschinentypen anpassbar. Sehr hohe Linearität und Nullpunktstabilität.
< 3.000 kN | Ø < 510 mm | Mit integriertem Verstärker

Kraftmesssung in Spritzgussmaschinen

In der Spritzgusstechnologie setzen sich vollelektrisch betriebene Maschinen durch. So wird mit wenig Energieaufwand sauber und geräuscharm produziert. X-SENSORS bietet umfangreiches Wissen und viel Erfahrung in der Sensorik, um Lösungen zu entwickeln, mit denen eine konstante Produktqualität und zuverlässig laufende Prozesse sichergestellt werden. Die Sensoren sind praxiserprobt, sie sind stabil und arbeiten sehr präzise. X-SENSORS verfügt über Sensoren, die an allen Orten in Spritzgussmaschinen eingebaut werden können. Das ermöglicht es, in kurzer Zeit kosteneffiziente Lösungen für die Anforderungen und Wünsche der Kunden zu realisieren. Die Sensorik kann – richtig platziert – als Formschutz mit einer Dynamik von bis zu 1:2000 genutzt werden.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage

This contact form is deactivated because you refused to accept Google reCaptcha service which is necessary to validate any messages sent by the form.

Service für Spritzguss

Mit den Lösungen von X-SENSORS können Sie Lastmessungen in allen denkbaren Einbausituationen realisieren.

Downloads Spritzguss