Messverstärker X-201-KA08

besoners geeignet zur universellen Messverstärkung

Für die Signalaufbereitung bei zyklischen Anwendungen

Der Messverstärker X-201-KA08 wurde für eine universelle und einfache Betriebnahme entwickelt. Der Nullpunktabgleich erfolgt über den Nullpunkt-Justiermechanismuss.

Eigenschaften:

  • Großer Eingangsbereich von 1.0 mV/V bis 4.0 mV/V für den universellen Anschluss von resistiven Dehnungs-, Kraft- und Gewichtssensoren
  • Für zyklische Anwendungen mit externem Reset-, bzw. Tara-Steuerungseingang für automatischen Nullpunktabgleich, geeignet für periodische Nullpunktabgleichvorgänge
  • Analoger Signalweg mit schneller Reaktionszeit
  • Mit integriertem Messverstärker mit wahlweise ± 10 V oder 4-20 mA / 0-20 mA als robustes Ausgangssignal, kann simultan betrieben werden

Installation und Einsatz

Die Messverstärker von X-Sensors eignen sich zur universellen Signalaufbereitung von resistiven DMS-Messbrücken und piezoresistiven Sensoren. Sie sind damit geeignet für die Verstärkung des mV/V-Sensorsignals von Kraft- und Dehnungssensoren an Steuerungseingänge. Durch das robuste Aluminium-Gehäuse ist dieser Messverstärker für die direkte Montage in harschen Umgebungsbedingungen geeignet.

Aufgrund dem Steuerungseingang für einen automatischen Nullpunktabgleich lässt sich der Messumformer sehr gut in zyklischen Anwendungen verwenden. Zyklische Anwendungen beschreiben wiederkehrende, schnelle Kraftzyklen. Hierbei ist es wichtig dass in regelmäßigen Abständen ein Nullpunktabgleich vorgenommen wird um ein Driften des Messsignals auszuschließen.

Nullpunkttarierung

Die Nullpunkteinstellung bei diesen Messverstärkern erfolgt durch einen digitalen Nullpunkt-Justiermechanismus. Die Nullpunkteinstellung wird nicht dauerhaft gespeichert, d.h. sie geht nach dem Ausschalten verloren. Es steht somit stabiler Prozesstara unabhängig der Zykluszeiten bereit. Daher sind diese Messverstärker für alle dynamischen Anwendungen geeignet. Sie können in allen Anwendungen verwendet werden, die einen periodischen Nullpunkt-Reset erfordern.

Der Nullpunktabgleich wird über einen externen Reset-, bzw. Tara-Steuerungseingang ausgelöst.  Der Mechanismus ist mit einer „Active Low“ und „Active High“ Logik verfügbar.

Elektrischer Anschluss

Die Messverstärker stehen mit Spannungsausgang (0-10 V) und Stromausgang (4-20 mA) zur Verfügung, welche DMS-Vollbrücken entsprechend verstärken.

Technische Daten

Kontaktieren Sie uns!

Gerne beantworten wir Ihre Fragen zu unseren Sensoren und finden eine Lösung für Ihre Anwendung.

    Ihr Name*

    Ihr Vorname*

    Firma

    Telefon

    PLZ*

    Ihre E-Mail*

    Ihre Nachricht

    XSENSORS

    X-SENSORS AG

    Bei Fragen zu unseren Produkten stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

    info@x-sensors.com
    + 41 52 543 19 60
    Linkedin