Dehnungsaufnehmer X-103-S30

besonders geeignet für Anwendungen mit Vollbrückensignal mV/V

Dehnungssensor - DMS-Ausgangssignal - X-SENSORS - Hersteller und Anbieter von Sensoren

Für genaue Messungen von kleinsten Dehungen

Eine große Herausforderung ist es kleine Dehnungen in steifen Konstruktionen, bzw. Maschinenrahmen zuverlässig zu messen.

Die Messbrücke des X-103-S30 mit vier Dehnmessstreifen zeichnet sich im Vergleich zu gewöhnlichen Dehnungsaufnehmern mit einer besonders hohen Empfindlichkeit von 3 mV/V auf. Die Signalausbeute beträgt das Doppelte im Vergleich zu marktüblichen Dehnungssensoren. Eigens entwickelt für sehr steife Maschinenrahmen können damit bereits kleinste Dehnungen in steifen Strukturen zuverlässig erfasst werden. Das massive Stahlgehäuse und die dichte Bauform (IP65) garantieren einen problemlosen Betrieb, auch unter erschwerten Umweltbedingungen.

Die hohe Signalausbeute ermöglicht auch bei kleinen Dehnungen eine hohe Auflösung. Gleichzeitig müssen keine Abstriche in Sachen Geschwindigkeit gemacht werden, was den Einsatz in dynamischen Anwendungen erlaubt.

Eigenschaften

  • Messung von kleinsten Dehnungen an steifen Strukturen 🠒 Gewichtsmessungen
  • Präzise Messung von Prozesskräften (z.B. Füge-, Halte-, Biege- und Presskräfte)
  • Form- und Werkzeugschutz in der Umformtechnik
  • Werkzeug-Monitoring (Überwachung des Verschleisses für Predictive Maintenance und für verbesserte Werkzeugabnutzung)

Messprinzip

Funktionsweise

Der Oberflächen-Dehnungssensor X-103-S30 erfasst die Dehnung zwischen den beiden Aufschraubflächen und verstärkt diese mechanisch. Dadurch wird die Dehnung auf die Messstelle konzentriert und wird dort mit einer resistiven Messbrücke in ein elektrisches Signal umgewandelt.

Dehnungsaufnehmer sind unabhängig der Nennkräfte sehr kompakt in den Abmessungen und einfach zu installieren. Da die Sensoren am Maschinenbauteil ausserhalb des Arbeitsraumes installiert werden, stellen sie auch bei limitierten Platzverhältnisse eine elegante Alternative zu konventionellen Kraftsensoren dar.

Technische Daten

Messbereich

Bauform / Montage

Anwendung / Tarierung

, ,

Ausgangssignal

Elektrischer Anschluss

, ,

Merkmal

(K) Messbereich (in µm/m)

250 μm/m

(K) Anwendung

dynamisch

(K) Kabellänge

1.0, 10.0, 2.0, 3.0

(K) Elektrischer Anschluss

M12 – 4pol. Stecker, M12 – 5pol. Stecker, offene Litzen

(K) Eingangsempfindlichkeit (in mV/V)

3.0

(K) Ausgangssignal

3.0 mV/V

(K) Einbauort

Lastmessung am Joch, Messung am Rahmen / Bügel, Schliesskraft und Formschutz

Kontaktieren Sie uns!

Gerne beantworten wir Ihre Fragen zu unseren Sensoren und finden eine Lösung für Ihre Anwendung.

    Ihr Name*

    Ihr Vorname*

    Firma

    Telefon

    PLZ*

    Ihre E-Mail*

    Ihre Nachricht

    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Schlüssel.

    XSENSORS

    X-SENSORS AG

    Bei Fragen zu unseren Produkten stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

    info@x-sensors.com
    + 41 52 543 19 60
    Linkedin